Feuchtethomografie

Ortung von Feuchtigkeitsschäden: Leckagen - Flachdach - Wasserleitungen - Baukörper

Messprinzip: Mikrowellen-Messverfahren
Mikrowellen-Messverfahren gehören zu den dielektrischen Messverfahren, bei denen der Unterschied der Dielektrizitätskonstante (DK) von Wasser und des Baustoffes ermittelt wird. Wegen des großen Unterschiedes zwischen diesen beiden Werten lassen sich bereits kleine Wassermengen sehr gut detektieren. Auf diesem fortschrittlichen Messprinzip basieren die mobilen Feuchtemessgeräte Indy 400, mit denen sich zerstörungsfrei der Wassergehalt der meisten Materialien bestimmen lässt. Die materialspezifische Kalibrierung macht eine reproduzierbare Feuchtemessung in Masse-% möglich. Beispiel: Flächenrastermessungen. Es werden großflächige Rastermessungen möglich, durch die sich der Feuchtehaushalt einer Wand oder eines gesamten Bauwerkes im Ganzen darstellen und analysieren lässt. Auf diese Weise lässt sich mit hoher Sicherheit die Herkunft von Feuchteschäden bzw. die konkrete Ursache von Schimmelpilzbildung ermitteln: Die verschiedenen Feuchteerscheinungen wie z.B. Kondensatfeuchte, Restfeuchte, aufsteigende Feuchte, Feuchtenester oder Leckagen geben mit Hilfe der Mikrowellen-Rastermessung sehr unterschiedliche und damit typische Bilder ab. Die Feuchteverteilung im Inneren des Materials gibt dagegen fast immer Aufschluss darüber, aus welcher Richtung die Feuchtigkeit in die Wand eintritt. Für jedes Gebäudealter...
Ein weiterer Vorteil ist die Unabhängigkeit des Verfahrens vom Versalzungsgrad des Materials. Beim Mikrowellenverfahren spielt es daher keine Rolle, ob ein älteres oder neues Bauwerk vermessen wird.


Einfaches und schnelles erkenen von:

  • Aufsteigende Mauerfeuchtigkeit
  • seillich eindringende Feuchtigkeit
  • Feuchteverteilung in Bautstoffen
  • Wasserschäden
  • Rohrleckagen



Unsere Leistungen im Überblick:

  • Mauerwerksanalysen
  • Bodenplattenanalysen
  • Flachdachanalysen
  • Leckageortung
  • Kelleranalysen

Fragen zur Feuchtethomografie?

Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular. Wir Antworten innerhalb von 24 Stunden.

Beschreiben Sie kurz ihr Anliegen und hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.