Asbestanalyse

Wozu eine Asbestuntersuchung?

Mit der Asbestuntersuchung können wir herausfinden, ob sich in einem Material oder im Haustaub Asbestfasern befinden.

Asbest galt in der Vergangenheit als vielseitig einsetzbarer Baustoff, der aufgrund seiner robusten Eigenschaften häufig verwendet wurde. Da der Stoff jedoch stark gesundheitsgefährdend ist, wurde seine Verwendung und Herstellung in Deutschland in den 90er Jahren verboten. Trotzdem findet sich Asbest als Altlast u.a. in Pflanzgefäßen,  Dach- und Fassadenplatten sowie Bodenbelägen noch in unzähligen Häusern. Wird Asbest brüchig, gelangen die Fasern in die Atemluft und somit in die menschliche Lunge. Dort können sie zu einer Vernarbung des Lungengewebes (Asbestose) führen. Ebenso können sie Lungenkrebs und ein Mesotheliom (Tumor des Mesothels) auslösen. Dies geschieht unter Umständen schon bei geringen Konzentrationen. Nur mittels der Untersuchung einer Staub- oder Materialprobe kann sicher herausgefunden werden, ob Asbest darin vorhanden ist.

 

Im Labor wird eine optische Bewertung der Probe durch unseren Baubiologen durchgeführt. Außerdem wird die Probe auf einem Halter präpariert und die Probenoberfläche mit einer Feingoldschicht überzogen. Die qualitative Analyse der Probe wird mit einem Rasterelektronenmikroskop durchgeführt. Die Bewertung und der qualitative Nachweis von Asbest- und KMF-Fasern erfolgt mittels energiedispersiver Röntgenmikroanalyse. Durch die Analyse im Labor erhalten Sie ein professionelles und aussagekräftiges Ergebnis.

 

Was beinhaltet das Ergebnis der Asbestuntersuchung?

Die Probe wird im Labor gemäß VDI-Richtlinie 3866 (Blatt 5) auf Asbest untersucht. In dem  Ergebnis der Asbestuntersuchung finden Sie leicht verständliche Informationen darüber, ob und welche Art von Asbest sich in Ihrer Probe befand. Zusätzlich erhalten Sie eine Abbildung und ein Elementspektrum des gefundenen Asbests.  


Fragen zum Thema Asbestanalyse?

Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular. Wir Antworten innerhalb von 24 Stunden.

Beschreiben Sie kurz ihr Anliegen und hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.